Über uns

Unsere Gemeinderatsgruppe ist offen für Mitglieder aller Parteien, die unsere Begeisterung für das Zirkusleben teilen. Bitte melden Sie sich, wenn Sie dem Gemeinderat angehören und wir Sie mit aufnehmen dürfen.

Als überparteiliche Gruppe haben wir nicht den Anspruch, bei allen Projekten gleicher Meinung zu sein und gemeinsam auftreten zu können. Gemeinsam soll nur unser Wille sein, bei zirkusrelevanten Projekten aktiv zu werden. Wir möchten aber auch Ansprechstelle für Zirkusse und Artistinnen und Artisten sein, die ein politisches Anliegen haben. Sie könen uns jederzeit mit zirzensischen Anliegen kontaktieren.

Zum Schluss eine kleine Anekdote: Bei einer schriflichen Anfrage an den Stadtrat hatten wir ursprünglich eine Formulierung drinn, die von Zürich als eine führende Zirkusstadt in der Schweiz sprach. Das gehe nicht, sagte man uns von Seiten der Zirkusschaffenden, Aarau und Basel seien besser. Wenn das keine Herausforderung ist.

Pascal Lamprecht

Pascal Lamprecht (SP): Faszinierende Körperbeherrschung, spannende Unterhaltung und integrative Nachwuchsförderung: die Zirkusse verdienen unsere Wertschätzung. Dafür engagiere ich mich von Herzen!

Zirkus ist Zauber, Staunen, Witz, Augenzwinkern und viel Können – von Profis und Laien für alle. Das passt zu Zürich.

Pawel Silberring (SP): Zirkus ist für mich ein Ort für Träume und fürs Herz. Dem gilt es Sorge zu tragen!

Marianne Aubert (SP)

Marienne Aubert (SP): Der Zauber des Augenblicks ohne Worte, staunen und lachen das ist für mich Zirkus. Das brauchen wir heute mehr denn je, ohne elektronische Hilfsmittel.