Zirkusstadt Zürich

Zirkusstadt-Zuerich.ch ist eine Gruppe Gemeinderätinnen und Gemeinderäte, die am Zirkusgeschehen in der Stadt Zürich interessiert sind. Wir sind fasziniert von dieser Kulturform und möchten uns auf politischer Ebene dafür einsetzen, dass sie in Zürich gedeihen kann.

Unser Interesse gilt allen Formen von Zirkus, von der zirzensischen Kleinkunst auf Zürichs Bühnen bis zu den grossen Zelten, die Zürich besuchen. Ebenso wichtig für das Zirkusleben in Zürich sind die Angebote für Kinder und Jugendliche in Artistik und anderen Genres, wie auch die Trainingsräume und Auftrittsmöglichkeiten für Nachwuchsartistinnen und Artisten.

Tournée des Zirkus Monti

Der Zirkus Monti wird vom 30. Oktober bis 24. November auf der Kasernenwiese in Zürich gastieren. Vorstellungen sind jeweils vom Mittwoch bis Sonntag.

Wir hatten Gelegenheit, die Premiere in Wohlen zu geniessen und können das neue Program „Jour de Fête“ sehr empfehlen. Wer fröhlichen, poetischen, akrobatischen und lustigen Zirkus mag, wird an dieser Vorstellung viel Freude haben.

Der Zirkus Monti ist kein klassischer Zirkus mit abgeschlossenen Nummern von Künstlerinnen und Künstlern. Er erzählt vielmehr eine Geschichte, die sich durch die ganze Vorstellung entwickelt. Die Aritstinnen und Artisten kommen immer wieder in die Manege und tragen in wechselnden Zusammensetzungen etwas vor. Daneben haben sie aber alle ihr eigenes Genere, bei dem sie Akrobatik, Jonglage etc. auf höchstem Niveau zeigen.

Speziell erwähnen möchte ich die beiden Clowns, die eine ganz eigene Interpretation der Clownfigur zeigten, jenseits der bekannten roten Nase. Sie verbanden artistisches Können mit clownesker Interpretation und dazu einer Liebe für Details, die die ganze Aufmerksamkeit des Publikums erforderte, sonst hatte man plötzlich etwas verpasst. Spitze!

Die Geschichte diesmal handelt von einem Jahrmarkt mit Riesenrad, Autoscooter, Karusell und was sonst dazugehört wie z.B. Popcorn oder wüste Schlägereien.

Ich hoffe, das reicht als Amuse Bouche, um Sie, liebe Leserin oder Leser in den Zirkus zu locken. Es lohnt sich!

Pawel Silberring

Auf dem Jahrmarkt gehts drunter und drüber